Neuste Artikel

Hier die neusten Artikel auf ornithologe.ch:

Der Wolf (Artbeschreibung) Der Wolf (Canis lupus) ist eine Raubtierart aus der Familie der Hunde (Canidae). Wölfe leben und jagen im Rudel, Hauptbeute sind mittelgroße bis große Huftiere. Die Art war früher auch in ganz Euro...

Subventionen + Entschädigung 43 Millionen Franken investiert der Bund jährlich in die Schafhaltung. 830 000 Franken stellt der Bund zur Verfügung für den Herdenschutz. pro gerissenem Schaf kann ein Bauer bis zu 3000.-- als Entschädigung ...

Film: Wer ist der Wolf? Wer ist der Wolf? SF-Sendung vom 09.09.2010 Wölfe in der Schweiz, die Haustiere angreifen und dann geschossen werden: Die Emotionen gehen hoch. Die einen wollen die Wölfe, die anderen sch...

Wolf: Abschuss genehmigt! Wölfe werden in der Schweiz abgeschossen, wenn sie Schafe (und andere Nutztiere) reissen. Sechs Wölfe zwischen 1908 1990 (alle Tiere wurden getötet): 1908 im Tessin 1947 im Wallis 1954 in Gr...

Tierschutz + Politik Ich habe vor, auf diesen Seiten meine Gedanken zu den unglaublich selbstsüchtigen, subversiv-heuchlerischen und zerstörerischen Vorkommnissen und Tatsachen (Gesetzesänderungen, Legitimierte Abschüs...

Rauchschwalbe Die Rauchschwalbe (Hirundo rustica) ist eine Vogelart aus der Familie der Schwalben (Hirundinidae). Sie ist ein Zugvogel...

Kormoran Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) ist eine Vogelart aus der Familie der Kormorane (Phalacrocoracidae). Das riesige Verbreitungsgebiet der Art umfasst große Teile Europas, Asien und Afrikas, außerd...

Vögel in der Schweiz Die Schweizerische Avifaunistische Kommission (SAK) führt eineListe der Vogelarten der Schweiz. Auf diese Liste kommen nur Vogelarten, welche von der SAK anerkannt werden. Sie ist Mitglied der Ver...

Wüstenbussard Der Wüstenbussard (Parabuteo unicinctus) (Parabuteo dt. "dem Bussard ähnlich"), gelegentlich auch mit seinem englischen Namen Harris Hawk bezeichnet, ist eine mittelgrosse Greifvogelart aus der Fam...

Vogelgesang - Wann singt wer? Wann singt wer? Während viele Menschen noch gemütlich im Bett liegen und schlafen, werden bereits die erstenVögel wach und fangen an zu zwitschern. Wann genau ein Vogel mit dem Gesang beginnt, hän...

Vogeleierkunde Die Oologie ist die Vogeleierkunde und ein Teilgebiet der Ornithologie. In Abgrenzung von der Embryologie beschäftigt sie sich mit der Außenhülle der Eier und nicht mit deren Inhalt. Ein weiteres ...

Vögel Auszug aus: Meyers Konversationslexikon Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892

Artenschutz Artenschutz umfasst den Schutz und die Pflege bestimmter, aufgrund ihrer Gefährdung als schützenswert erachteter, wild lebender Tier- und Pflanzenarten in ihrer natürlichen und historisch gewachse...

Biodiversität Biodiversität oder biologische Vielfalt bezeichnet gemäß dem Übereinkommen über biologische Vielfalt (CBD) die Variabilität unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, darunter Land-, Meeres- und...

Schnee-Eule Die Schnee-Eule (Bubo scandiacus, Nyctea scandiaca) ist eine Vogel-Art aus der Familie der Eigentlichen Eulen (Strigidae), die zu den charakteristischen Vögeln der arktischen Tundra zählt. Sie gal...

Mehlschwalbe Die Mehlschwalbe (Delichon urbicum) ist eine Vogelart aus der Familie der Schwalben (Hirundinidae). Sie ist neben Ufer-, Rauch- und Felsenschwalbe die vierte Art dieser Familie, die in Mitteleuropa...

Mauersegler Der Mauersegler (Apus apus) ist eine Vogelart aus der Familie der Segler. Er ähnelt den Schwalben, ist aber mit diesen nicht näher verwandt; die Ähnlichkeiten beruhen auf konvergenter Evolution. De...

Bienenfresser Der Bienenfresser (Merops apiaster) ist ein auffallend bunter Vogel aus der gleichnamigen Familie der Bienenfresser (Meropidae).

Rotmilan Der Rotmilan (Milvus milvus), auch Roter Milan, Gabelweihe oder Königsweihe genannt, ist eine etwa mäusebussardgroße Greifvogelart aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae). Im Gegensatz z...

Nilgans Die Nilgans (Alopochen aegyptiacus) ist der einzige Vertreter ihrer Gattung und wird heute meist den Halbgänsen zugerechnet. Sie ist afrikanischen Ursprungs und lebt an nahrungsreichen subtropische...

les-paul.ch